Googles Datenhunger umgehen und anonym surfen

Google – ein unstillbarer Datenfresser

Der Anbieter Google ist weltweit verbreitet und sprießt mit den unterschiedlichsten Diensten aus dem Boden. Von Android-Smartphones bis hin zum Chrome Browser über die Google-Suchmaschine, die Dienste von Google prägen unser alltägliches Leben. Durch eine Verschmelzung der Daten aus den gesamten Bereichen ist es dem Anbieter möglich, ein sehr exaktes Nutzerprofil zu erstellen.

weiterlesen

Sicher und anonym surfen mit Windows 10

Wie Sie Windows 10 Datenschutz beibringen!

Seit dem Debakel mit Windows 8 bemüht sich Microsoft, durch ein kostenloses Update auf den Nachfolger die Herzen der Anwender zurückzuerobern. Doch die Schlagzeilen zu Windows 10 werden vor allem von einem Thema beherrscht: dem Datenschutz. Dieser Artikel befasst sich daher mit der Frage, ob es mit Microsofts jüngstem Betriebssystem-Spross noch möglich ist, im Internet einigermaßen anonym zu surfen. Oder müssen wir damit rechnen, dass der Konzern aus Redmond bald alles über uns weiß? datenschutz

weiterlesen

Anonym surfen mit dem VPN von SpyOFF

Von Redefreiheit und „Lauschern an der Wand“

Wenn man sich auf der Straße mit einem Gesprächspartner unterhält, hört in der Regel niemand mit. Im Internet ist das jedoch nicht sicher. Möchte man sich dort freimütig zu einem Thema äußern, ohne Stress zu bekommen, muss man mit „Lauschern an der Wand“ rechnen. Das Ergebnis kann in seiner milden Form ein Shitstorm, in seiner krassen Form eine juristische Aufarbeitung sein. Mit einer Verschlüsselung geht man auf „Nummer Sicher“.

weiterlesen

MacLife testet sicher surfen mit SpyOFF

MacLife testet sicher surfen mit SpyOFF

Verschlüsselung und sichere, private Netzwerkverbindungen sind eine komplizierte Kiste, aber nun einmal unabdingbar, wenn man anonym und unerkannt im Internet unterwegs sein möchte. Gründe zur Verschleierung gibt es viele. Da ist nicht nur die Furcht vor der Datensammelwut der Geheimdienste und Großkonzerne, sondern auch der Wunsch nach informationeller Selbstbestimmung – immerhin ein verfassungsmäßiges Grundrecht in Deutschland. Nicht zuletzt gibt es im grenzenlosen Datennetz künstliche Barrieren. So genannte Geo-IPs blockieren den Abruf von YouTube-Videos aber auch von öffentlich-rechtlichen Produktionen aus England oder Österreich und Deutschland sowie Streaming-Video-Anbietern aus den USA. SpyOFF schafft Abhilfe!

weiterlesen