Russland und die Internetzensur

Russland und die Internetzensur

In letzter Zeit ist es nicht oft passiert, dass die Deutschen von den Russen als Vorbild gesehen wurden. Immer wieder gab es im russischen Staatsfernsehen Reporten über das „untergehende Abendland im Herzen Europas“. So berichtete man über eine drohende Überfremdung, die Flüchtlingsströme oder auch über kriminelle Migranten. Vor wenigen Tagen gab es noch negative Berichte über die Homo-Ehe. Doch nun gibt es ein Gesetz, das vor allem den Abgeordneten der Regierungspartei „Geeintes Russland“ so gut gefällt, dass sie kurzerhand kopiert haben. Demnächst soll das Gesetz auch verabschiedet werden – die Rede ist vom umstrittenen Netzwerkdurchsuchungsgesetz.

 

weiterlesen