Livestream der Fußball Bundesliga bei YouTube

Livestream der Fußball Bundesliga bei YouTube

YouTube und der Livestream

Im Sommer 2014 unternahm YouTube den Versuch die Online-Streaming-Plattform Twitch.tv zu kaufen. Nachdem dies allerdings durch Amazon vereitelt wurde, hat YouTube beschlossen eine eigene Plattform für Live-Übertragungen anzubieten. Dafür wurden kurzerhand über 50 Entwickler eingestellt – mit Erfolg, denn inzwischen zählen sie zu den größten Anbietern für Livestreams im E-Sport Bereich. Ihr großer Vorteil gegenüber anderen Anbietern: Da die Videos gespeichert werden, kann man sich alle Ereignisse immer wieder anschauen – allerdings ist dies wegen Copyright Richtlinien nicht in allen Ländern möglich.

Speziell im asiatischen Raum erfreut sich der E-Sport großer Beliebtheit. Vor allem in den vergangenen Jahren wurde die Professionalisierung vorangetrieben. In Asien können inzwischen professionelle E-Sportler die Popularität von Popstars erreichen und sich mit ihrer Tätigkeit eine goldene Nase verdienen. Die erfolgreichsten Progamer haben im Laufe ihrer Karriere bis zu 2 Millionen US-Dollar gewonnen – Tendenz steigend.

weiterlesen