Blogheader - Grafik sicheres Passwort

Warum DU ein sicheres Passwort verwenden solltest! – mit Passwort Guide

Die Sache mit den sogenannten „sicheren Passwörtern“. Immer und immer wieder hört man, dass man ein sicheres Passwort verwenden soll. Mittlerweile geht das sogar so weit, dass viele Seiten Passwörter ohne Umlaute, Groß- und Kleinschreibung, Zeichen, Sonderzeichen und Zahlen gar nicht mehr akzeptieren. Und das ist auch gut so! Denn ständig werden persönliche Konten einfach dadurch geknackt, dass ein zu unsicheres Passwort verwendet wurde. Hacker haben zum knacken viele Möglichkeiten. Eine davon ist die sogenannte Bruteforce – Attacke, bei der sie einfach extrem viele verschiedene Passwörter ausprobieren. Je einfacher die Kombination der Zeichen im Passwort, desto schneller ist dieses geknackt. Eine weitere sind sogenannte „Rainbow-Tables“. Das sind Listen mit viel genutzten Passwörtern, welche die Tools der Hacker automatisiert durchprobieren. Passwörter wie „Passwort“ werden da natürlich sofort geknackt. Ein bekanntes Opfer einer Hacker-Attacke aufgrund eines zu einfachen Passworts war im Jahre 2016 der Facebook Gründer Mark Zuckerberg. Angeblich hatte er sogar für verschiedene Dienste die selben Passwörter genutzt ohne diese jemals zu ändern. Ein fataler Fehler!

(mehr …)

Streaming Abmahnung vom Anwalt

Streaming ab jetzt illegal? Alles wichtige über das EuGH Urteil 2017

Kinox, movie4k oder burning-series ist wohl allen, die schon einmal im Internet unterwegs waren ein Begriff. Im Netz zeigen Seiten wie diese häufig bereits kurz nach offiziellem Start Filme und Serien hochauflösend im Netz. Nach der spektakulären Schließung von Kino.to im Jahre 2011 dürfte wohl jedem klar geworden sein, dass die Betreiber der Seiten wohl gegen das Urheberrecht verstießen und somit illegal handelten. Streaming selber, also die bloße Wiedergabe der Filme und Serien, galt bisher allerdings als „Grauzone“. Bisher sind deshalb nur die Betreiber dieser Video Seiten wegen der Verletzung des Urheberrechts verfolgt worden. Jetzt allerdings hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein neues Urteil gefällt, welches die Streaming Gemeinde in Deutschland extrem aufgeschreckt hat. Doch was sagt die Entscheidung des EuGH eigentlich und ist das streamen in Deutschland jetzt eigentlich illegal?

(mehr …)

10 Tipps zur Privatsphäre im iOS Browser Safari

10 Tipps zur Privatsphäre im iOS Browser Safari

In der heutigen Zeit rufen wir ständig Webseiten auf, sei es auf dem PC zuhause, oder unterwegs mit dem Smartphone. Mit jedem Aufruf teilen wir gleichzeitig der Welt Informationen über uns selbst mit. Aus diesem Grund haben wir den iOS Browser Safari genauer unter die Lupe genommen und uns überlegt, wie mit möglichst einfachen Methoden der Datenschutz gestärkt werden kann.

Solange man seinen Browser ohne großartige Einstellungen nutzt, sei es nun der Firefox, oder eben Apples Safari, hinterlässt man stets Spuren und gibt Informationen preis. Allerdings haben wir speziell am Beispiel Safari einige Optionen entdeckt, um die Daten- und Informationsflut zu minimieren. Wir haben 10 Tipps rausgesucht, welche einfach umzusetzen sind und gleichzeitig deine Privatsphäre stärken. (mehr …)

Kostenloses WLAN ist cool, aber nur, wenn deine Daten per VPN geschützt sind!

Welche Risiken besitzt kostenloses WLAN?

In Deutschland wird aufgerüstet: Während man Jahrelang im digitalen Hinterwald war, hat die Nation nun das Konstrukt der „Störerhaftung“ zur Disposition gebracht. So sollen endlich die größten Stolpersteine – bezugnehmend auf Risiken, welche kostenloses WLAN birgt – entfernt werden. Wie schon in anderen Ländern, soll es nun auch in Deutschland zur selbstverständlichen Lage gehören, kostenloses WLAN anzubieten. Für viele Nutzer stellt sich jedoch die Frage, ob die Daten im öffentlichen Netz überhaupt sicher sind? Die klare Antwort: Nein, sind sie nicht. (mehr …)

Olympia Geoblocking mit dem VPN von SpyOFF auf allen Geräten und jederzeit umgehen!

Olympia Geoblocking mit dem VPN von SpyOFF umgehen

Olympia vereint alle zwei Jahre nicht nur Sportler unterschiedlicher Herkunft, sondern auch Zuschauer vor den TV-Geräten. Jedoch fallen vor allem die olympischen Sommerspiele im August in die Haupturlaubszeit, die man am Strand in Spanien oder Italien, vielleicht aber auch etwas exotischer in Thailand verbringt. In der strahlenden Sonne mit Meeresrauschen im Hintergrund die Spiele verfolgen – was nach Illusion klingt, kann bei Ihrem Urlaub zur Wirklichkeit werden. Wäre da nicht das Geoblocking, welches dem olympischen Grundgedanken widerspricht. (mehr …)