DNS-Leak erkennen

DNS-Leak erkennen und vermeiden!

Ein DNS Leak kann für User, die verstärkt Ihren Fokus auf Anonymität und Privatsphäre im Internet legen, zu einem großen Problem werden. Durch einen DNS Leak kann es zu großen Komplikationen und Einschränkungen beim Seitenaufbau kommen, bis hin zum Mitschnitt Ihrer Online-Aktivitäten. Dadurch kann Ihre echte IP-Adresse herausgefunden werden, was die Sicherheit und Anonymität für Sie als User enorm beeinträchtigen kann.

 

weiterlesen

Deine Katze verrät dich

Deine Katze verrät dich! (und was das mit Meta Daten zu tun hat)

Im Zeitalter des Internets sollte jedem klar sein, wer die wirklichen Herrscher über unsere Welt sind. Es ist kein gewählter Präsident, keine geheime Untergrundregierung und auch kein verrückter Despot einer aufstrebenden Atommacht. Es sind viel unscheinbarere Wesen. Wesen, die bereits seit den Ägyptern diese Welt beherrschen, die sich majestätisch und leise auf Samtpfoten bewegen. Richtig. Es sind Katzen. Das Internet ist voll mit Bildern von Ihnen. Und jeder, der sich glücklich schätzen darf Untertan eines dieser Tiere zu sein, hat auch schon ein Bild selbiger auf irgendeinem sozialen Netzwerk veröffentlicht. Unbestätigten Schätzungen zufolge soll es sogar mehr Katzenbilder im Internet als Sterne am Himmel geben. Doch was ist, wenn genau das ein Problem ist? weiterlesen

Die Vorteile der Kryptowährung Bitcoin oder SpyOFF goes Bitcoin

All jene, die sich mit der Kryptowährung Bitcoin befassen, sind des Weiteren auch von den technologischen Eigenschaften begeistert. Doch Bitcoin überzeugt nicht nur in technischer Hinsicht – die Kryptowährung wird auch gerne als Zahlungsmittel verwendet. Über welche Vorteile dürfen sich die Bitcoin-Besitzer freuen, wenn sie auf die Kryptowährung zurückgreifen?

 

weiterlesen

Russland und die Internetzensur

Russland und die Internetzensur

In letzter Zeit ist es nicht oft passiert, dass die Deutschen von den Russen als Vorbild gesehen wurden. Immer wieder gab es im russischen Staatsfernsehen Reporten über das „untergehende Abendland im Herzen Europas“. So berichtete man über eine drohende Überfremdung, die Flüchtlingsströme oder auch über kriminelle Migranten. Vor wenigen Tagen gab es noch negative Berichte über die Homo-Ehe. Doch nun gibt es ein Gesetz, das vor allem den Abgeordneten der Regierungspartei „Geeintes Russland“ so gut gefällt, dass sie kurzerhand kopiert haben. Demnächst soll das Gesetz auch verabschiedet werden – die Rede ist vom umstrittenen Netzwerkdurchsuchungsgesetz.

 

weiterlesen

Blogheader - Grafik sicheres Passwort

Warum DU ein sicheres Passwort verwenden solltest! – mit Passwort Guide

Die Sache mit den sogenannten „sicheren Passwörtern“. Immer und immer wieder hört man, dass man ein sicheres Passwort verwenden soll. Mittlerweile geht das sogar so weit, dass viele Seiten Passwörter ohne Umlaute, Groß- und Kleinschreibung, Zeichen, Sonderzeichen und Zahlen gar nicht mehr akzeptieren. Und das ist auch gut so! Denn ständig werden persönliche Konten einfach dadurch geknackt, dass ein zu unsicheres Passwort verwendet wurde. Hacker haben zum knacken viele Möglichkeiten. Eine davon ist die sogenannte Bruteforce – Attacke, bei der sie einfach extrem viele verschiedene Passwörter ausprobieren. Je einfacher die Kombination der Zeichen im Passwort, desto schneller ist dieses geknackt. Eine weitere sind sogenannte „Rainbow-Tables“. Das sind Listen mit viel genutzten Passwörtern, welche die Tools der Hacker automatisiert durchprobieren. Passwörter wie „Passwort“ werden da natürlich sofort geknackt. Ein bekanntes Opfer einer Hacker-Attacke aufgrund eines zu einfachen Passworts war im Jahre 2016 der Facebook Gründer Mark Zuckerberg. Angeblich hatte er sogar für verschiedene Dienste die selben Passwörter genutzt ohne diese jemals zu ändern. Ein fataler Fehler!

weiterlesen