Empfangen Sie deutsches Fernsehen im Ausland mit einer VPN Verbindungen von SpyOFF

Fußball-EM 2016: Deutsches Fernsehen im Ausland empfangen via VPN

Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ist in vollem Gange und geht langsam aber sicher in die entscheidende Phase. Hierzulande ist die EM im öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu sehen. Wer die Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hingegen auch im Ausland nicht verpassen will, muss dagegen ein paar Tricks anwenden. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung eines VPN, um deutsches Fernsehen im Ausland empfangen zu können.

ARD und ZDF im Ausland via VPN empfangen

Fußball-Fans, welche sich derzeit im Ausland aufhalten, sei es wegen beruflichen Gründen, oder weil man gerade den Urlaub außerhalb Deutschlands verbringt, können aufatmen: Die Spiele der Fußball-EM 2016 können Sie auch im Ausland sehen. Die einfachste Möglichkeit stellt eine VPN-Verbindung mit deutscher IP-Adresse dar. VPN-Anbieter wie SpyOFF erlauben mit einer deutschen IP-Adresse den Zugriff auf deutsche Webseiten – inklusive Mediatheken und Livestreams der Öffentlich-Rechtlichen Sendeanstalten. So sehen Sie im erweiterten Sinne deutsches Fernsehen im Ausland. Einmal eingerichtet, kann das VPN (Virtual Private Network) auch für alternative Streaming-Portale genutzt werden. Zattoo beispielsweise, bietet Zugriff auf ARD, ZDF und Co. und ist damit eine einfache Möglichkeit, um neben der EM auch deutschen Fernsehen im Ausland empfangen zu können. Der einzige Haken: Wer die Spiele in HD sehen möchte, muss ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Günstiger ist da die Nutzung einer Satellitenschüssel.

Fernsehen im Ausland via Satellitenschüssel

Das Internet ist ein guter Weg, um die Spiele der Fußball-EM im Urlaub verfolgen zu können. Wer auf Reisen keine Netzverbindung hat, muss dagegen auf die klassische Methode zurückgreifen und den TV via Sat-Anlage nutzen. Damit lassen sich heute in fast ganz Europa die Signale des ASTRA-Satelliten und damit auch die Öffentlich-Rechtlichen Sender wie ARD und ZDF empfangen. Benötigt werden dazu lediglich ein Digital-Receiver sowie ein Zugang, ein Digital-LNB, ein Koaixalkabel und natürlich ein passendes Fernsehgerät. Wer sich außerhalb Europas befindet und keine Internetverbindung zum Streamen der EM zur Verfügung hat, kann immerhin noch auf den Deutschlandfunk zurückgreifen. Der Radiosender übertragt zwar nicht die kompletten Spiele, dafür lässt er sich fast rund um den Globus mit einem einfachen Digitalradio empfangen.

Weitere Möglichkeiten zum TV-Empfang im Ausland

Sollte es weder mit dem Internet noch mit der Sat-Anlage klappt, bleibt als letzte Möglichkeit nur noch das Kabelfernsehen übrig. Dieses lässt sich in vielen deutschen Nachbarländern empfangen und kann meist mit einem herkömmlichen TV-Kabel eingespeist werden. Zu beachten ist jedoch, dass in einigen Ländern das deutsche Programm zwar verfügbar ist, es sich allerdings nur gegen zusätzliche Gebühren empfangen lässt. Komplett kostenlos ist die Fernsehnutzung in Hotels. Speziell größere Ferienanlagen bieten inzwischen zumindest Zugriff auf die Öffentlich-Rechtlichen Sender. Internet ist inzwischen meist flächendeckend verfügbar. Wer also Zugriff auf das Netz hat, ist mit dem erwähnten Livestreams über eine VPN Verbindung am besten beraten. Der VPN-Anbieter SpyOFF eignet sich optimal, um den eigenen Standort zu verschleiern und so auch auf deutsche TV-Sender und Medieninhalte zugreifen zu können. Ein positiver Nebeneffekt: Dank dem VPN können Sie anonym surfen und schützen sich zugleich vor Spionen oder Hackern. Gerade in Regionen mit wenig gesichertem Internet kann dies ein großer Vorteil sein.

Fernsehen im Ausland über das Smartphone

Wenn Sie keinen Laptop besitzen, oder Ihnen der Transport des Laptops einfach zu umständlich oder nicht möglich ist, können Sie auch auf Ihr Smartphone oder Tablet zurückgreifen. Holen Sie sich hierfür für Ihr Apple Gerät einfach die iOS App von SpyOFF aus Ihrem App Store. Falls Sie ein Android Gerät verwenden, finden Sie die SpyOFF App natürlich auch bei Google Play. Die App gibt es zum kostenlosen Download. Alles was Sie hierfür benötigen, ist ein aktives SpyOFF-Konto. Anschließend steht dem Fernsehen im Ausland nichts mehr im Wege.

VPN-App herunterladen VPN-App für iOS herunterladen

Kommentar verfassen